JOSKA-Glasmurmel-Tour 2016

Radtour zur größten Glasmurmel der Welt

Am 2. August, bei regnerischem Wetter, starteten die Klickerkameraden Bernd, Franz und Günter ihre 9. große Fahrradtour nach Bodenmais im Bayerischen Wald. Am 2. Tag stieß dann noch Heinz mit dem Begleitfahrzeug zu der Gruppe.

In 9 schon lange vorgeplanten Etappen führte der Weg über Dillenburg, vorbei an Wetzlar und Bad Nauheim nach Lohr am Main. Am Main entlang ging es weiter über Karlstadt und Würzburg bis Ochsenfurth. Von dort über die Höhen mit Übernachtung in Oberickelsheim Richtung Steigerwald und zum Altmühltal Radweg. Entlang der Altmühl und später dem Rhein-Main-Donau-Kanal führte der Weg zum Ziel der 7. Tagesetappe Kelheim an der Donau. Über den Donauradweg mit kurzem Aufenthalt in Regensburg und Wörth an der Donau ging es weiter nach Straubing. Die letzte Etappe von Straubing über Deggendorf bis Bodenmais musste bei zeitweise wolkenbruchartigen Regenfällen absolviert werden. Letztendlich wurde das Ziel nach ca. 780 gefahrenen Kilometern wie geplant und inzwischen auch wieder sonnigem Wetter am 10. August erreicht.

gruppe-joska

v.l. Günter Köhler, Bernd Kipping, Franz Spork, Heinz Kipping, Bernhard Mosandl von der Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH und Bettina Bonfissuto Firma Joska

Am 12. August, bei einer Besichtigung der Waldglashütte der Firma JOSKA, konnte dann noch die größte im Guinness-Buch der Rekorde dokumentierte Glasmurmel der Welt bewundert werden. Bei dieser Gelegenheit wurden auch Gespräche über den in 2017 geplanten „Bodenmaiser Murmelcup“ geführt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.